Das blaue Gold des Waldes auf dem Heidelbeerweg in Enzklösterle erleben

Ein Heidelbeerstrauch in der idyllischen Natur von Enzklösterle

Ihr habt sicher schon einmal etwas über das im Nordschwarzwald gelegene Heidelbeerdorf Enzklösterle gehört. Passend zum Heidelbeerdorf gibt es dort einen Heidelbeerweg. Da ich selbst gerne Heidelbeeren esse, bin ich an einem Dienstagvormittag bei einer geführten Wanderung mit dem Förster diesen Weg gelaufen. Startpunkt des Heidelbeerweges ist bei der Tourist-Information in Enzklösterle. Dort kann man sein Auto abstellen und sich noch mit Info-Material ausrüsten.

Eine der acht interaktiven Thementafeln
Eine der acht interaktiven Thementafeln

Nachdem uns der Förster erste Informationen gegeben hat, gingen wir durch den Kurpark am Heidelbeerhaus vorbei in den Wald. Auf dem gesamten Weg informieren Thementafeln über die Heidelbeere. Immer dem blauen Genießerpfad Schild mit dem Bollenhut folgen, dann kann man den Heidelbeerweg nicht verfehlen. Zwischendurch laden schöne naturbelassene Bänke zu einer kleinen Pause ein. Während der Wanderung erzählte uns der Förster Waidelich vieles über die Entstehung des Weges und den Wald.

 

Wusstet ihr, dass im Wald in Enzklösterle viele verschiedene Baumarten wachsen? Kiefern, Tannen, Birken, Heidelbeersträucher und viele weitere Bäume und Pflanzen kann man dort entdecken.

Die Wandergruppe auf dem Heidelbeergweg
Die Wandergruppe auf dem Heidelbeergweg

Auf der Wanderung kommt man an einer Plattform vorbei. Von dort aus hat man einen wunderschönen Ausblick auf Enzklösterle. Vorbei an einem idyllischen Bach führt der Weg nach Enzklösterle zurück. Die andere Talseite hinauf, an der schönen Erdbeerplatte mit Waldschaukel vorbei geht es am Rotwildgehege zurück zur Tourist-Information Enzklösterle.

 

Waldschaukel auf der Erdbeerplatte
Waldschaukel auf der Erdbeerplatte

Wenn du auf deiner Wanderung einen Baum mit einem orangen Smiley entdecken, ist dies ein Zeichen für ein Ökologischen Baum, welcher nicht gerodet werden darf=)

Der gesamte Heidelbeerweg ist 12,5 km lang und dauert ca. 4 Stunden. Festes Schuhwerk ist für die Wanderung empfehlenswert. Einkehrmöglichkeiten gibt es im Ort.

Insgesamt war es eine wunderschöne Wanderung, welche ich nur empfehlen kann. Ein weiterer Tipp zum Thema Heidelbeere ist das Heidelbeerfest am 15.7.2017 + 16.7.2017 in Enzklösterle.

Eure Desiree Hahn, Duale Studentin Touristik Bad Wildbad GmbH

Eine Antwort auf „Das blaue Gold des Waldes auf dem Heidelbeerweg in Enzklösterle erleben“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.