Zeit zu zweit – Romantik-Urlaub im Enztal

Sie möchten ein paar romantische Tage genießen? Mit viel Ruhe, viel Natur, ein bisschen Kultur, gutem Essen und guten Weinen? Dann raus aus dem Alltag und rein ins Enztal.

„Kuscheltage“ in Höfen…
Das Hotel Ochsen in Höfen an der Enz bietet ein Arrangement speziell für Paare: Die  „Kuscheltage“ kann man hier vom 14. Oktober  bis 18. Dezember 2011 buchen. Für 225 Euro pro Person im Doppelzimmer erhält man dann:

  • 1 Glas Prosecco zur Begrüßung
  • 2 Übernachtungen mit Schwarzwälder Frühstücksbüfett
  • Candle-Light-Dinner, inklusive je einer Flasche Wein und Mineralwasser pro Abend
  • 1 Kännchen Kaffee mit 1 Stück hausgemachter Schwarzwälder Kirschtorte,
  • Ein Rosenstrauß, ein Obstteller und eine Flasche Sekt und eine CD mit Kuschelsongs auf dem Zimmer

Von Höfen aus kann man außerdem Ausflüge und Wanderungen ins Umland  unternehmen: zum Beispiel zum Schloss Neuenbürg oder zur Krippena, einer Holz- und Krippenfiguren-Ausstellung in Enzklösterle. Detailliertere Infos und Wanderkarten kann man bei der Tourist-Info Höfen erfragen.

„Schmetterlinge im Bauch spüren…“
…so heisst ein Angebot des Kur- und Ferienhotels Weingärtner in Bad Wildbad. Hier zahlen Paare für drei Tage 159 Euro pro Person im Doppelzimmer DU/WC/HP. Das Hotel über den Dächern der kleinen Kurstadt im Schwarzwald bietet in dieser Zeit:

  • Frisches Obst zur Begrüßung
  • 1 Bergbahnfahrt zum Wandergebiet „Sommerberg“
  • 1 Whirlbad mit Duftölzusatz und 1 Glas Sekt zur Entspannung
  • Freie Benutzung der Wellness-Dachanlage „Papillon“ mit Panoramablick auf die Stadt und den tannenbewaldeten Sommerberg
  • 1 Candlelight 4 Gang-Verwöhnmenü

Essen im Enztalhotel…
Am einen Abend das Candlelight-Dinner im Hotel Weingärtner, am nächsten vielleicht ein Abendessen im Restaurant des Enztalhotels in Enzklösterle. Auch dieses Wellnesshotel im Schwarzwald ist bekannt für seine sehr gute Küche. Ein Blick auf die Speisekarte á la carte und das Verwöhnmenü für Hausgäste von Chefkoch Frank Weilacher lässt erahnen, warum.

Tanzen und träumen…
Enzklösterle gilt außerdem als das Tanzsport-Mekka des Schwarzwalds. Regelmäßig finden hier Tanzturniere, Tanzabende und Tanz-Seminare statt. Das Enztalhotel bietet im November sogar eine Tanzwoche an.

Kultur im Königlichen Kurtheater…
Wer neben Essen und Tanzen auch Lust auf ein wenig Kultur hat, kann das Königliche Kurtheater in Bad Wildbad besuchen. Hier finden regelmäßig Kammer- und Solistenkonzerte, Theateraufführungen und literarische Lesungen statt. Der Eintrittspreis für alle Veranstaltungen beträgt 25 Euro, ermäßigt 15 Euro. (Schüler und Studenten zahlen sogar nur fünf Euro.)

Privatvorstellung im Kiwi-Kino…
Ein Tipp für jene, die etwas Ausgefalleneres zu zweit erleben möchten: Das Kiwi-Kino in Bad Wildbad kann man mieten. So sitzt einem auch garantiert niemand im Blickfeld und das eigene Pop-Corn-Geraschel muss einem auch nicht peinlich sein. Momentan wird das Haus des Gastes, in dem sich das Arthouse Kino befindet, zwar noch renoviert. Aber voraussichtlich ab Oktober ist es wieder bespielbar – und somit „mietbar“. Mietet man das Kino, darf man einen Film aus dem laufenden Programm frei wählen. Auch ein „Wunschfilm“, der nicht im Programm läuft, sei gegen einen Aufpreis realisierbar, so Kiwi-Inhaber Sven Braun. Auch ein Glas Sekt wird gerne zum Film serviert.

Wellness im Fürstenbad Palais Thermal…
Gar nicht weit vom Kiwi Kino entfernt, ist das Palais Thermal. Diese Therme im Schwarzwald gilt als eines der schönsten und ältesten Bäder Europas. Eine Tageskarte kostet hier pro Person 23 Euro. Wer nicht den ganzen Tag im Palais verbringen möchte: zwei Stunden kosten 13,50 Euro, vier Stunden 17 Euro – jede weitere halbe Stunde 1,50 Euro. Zusätzlich zum Bade- und Saunabereich gibt es auch noch ein großes Angebot an Wellness- und Kosmetikbehandlungen.

Picknick im Kurpark…
Der Kurpark in Bad Wildbad lädt zum Spaziergang, zum Picknick, zum Tennisspielen, zur Radtour und und und ein…
Der Park hat ganzjährig geöffnet. Die Endhaltestelle der Stadtbahn S6 hält direkt am Kurparkeingang.

Umsonst fahren mit  Bus & Bahn: die Konus-Gästekarte
Ein weiterer Grund einen Paar-Urlaub im Enztal zu genießen: die Konus-Gästekarte für Urlauber. Mit dieser Karte können Urlaubsgäste im Enztal gratis mit Bus und Bahn fahren. Freie Fahrt für sich und seine Miturlauber hat man in allen neun Verkehrsverbünden der Ferienregion Schwarzwald zwischen Rhein und Neckar, Pforzheim und Waldshut. Bei über 6000 Gastgebern erhält man die Konus-Karte – auch in Höfen an der Enz, Enzklösterle und Bad Wildbad.

Egal wo und wie man die Zeit zu zweit am liebsten verbringen möchte – ob bei einem Spaziergang durch den Park, bei einem Wellnesstag im Palais Thermal, entspannt bei gutem Essen oder aktiv gemeinsam auf der Tanzfläche – es gilt: raus aus dem Alltag und rein ins Enztal.